Skip to content
DMEA 2024

Mit den entscheidenden Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Wir freuen uns, Sie persönlich auf der DMEA zu begrüßen! Sie finden uns in Halle 4.2 / Stand C-106. Vereinbaren Sie schon heute einen Gesprächstermin oder eine individuelle Produktpräsentation auf dem Messestand und sichern Sie sich Ihren kostenfreien Eintrittsgutschein.

Thieme unterstützt digitale Informations-, Kommunikations- und Dokumentationsprozesse im Versorgungsalltag und schafft so Freiräume für das, worauf es in der Medizin ankommt: den Menschen. Die Basis für eine patientenzentrierte Versorgung bildet die Erhebung und Übermittlung strukturierter Patientendaten. Passgenau zugespielte Fachinformationen sichern Diagnosen und Therapieentscheidungen ab und bieten Patient*innen wertvolle Orientierung.

Unsere interoperablen Lösungen sind eingebettet in ein breites Partnernetzwerk. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir den digitalen Wandel im Gesundheitswesen gestalten – für schlanke, effektive Workflows und mehr Sicherheit im Behandlungsprozess.

Bereits bei der Patientenaufnahme Zeit & Ressourcen sparen

E-ConsentPro verschlankt Dokumentationsprozesse im Einwilligungsmanagement durch vollständig digitale Workflows: Notwendige Daten und Unterschriften werden bereits digital und rechtskonform erfasst, lassen sich strukturiert weiterverarbeiten und allen Beteiligten sofort zur Verfügung stellen.

Mehr Transparenz und Sicherheit, höhere Versorgungsqualität, reduzierter personeller Aufwand.

Digital. Sicher. Effizient.

Digitale Pflege- und Behandlungsdokumentation

Für mehr Effizienz in der Pflege und weniger Aufwand in der IT.

Mit RECOM-GRIPS ist dies Realität. Arbeiten Sie prozessgesteuert und smart. Durch die integrierte Pflegefachsprache ENP arbeiten Sie standardisiert auf höchstem Niveau. Assessments und die PPR 2.0 werden automatisch aus der Regeldokumentation abgeleitet. Durch offene Schnittstellen, interoperable Daten und einen modularen Aufbau gelingt eine optimale Integration in Ihre Systemlandschaft.

Entscheidungsunterstützung am Point of Care

Die digitalen Wissens- und Bildungsportale eRef und CNE stellen relevante Fachinformationen unmittelbar im Behandlungsprozess passgenau zur Verfügung.

Sie bieten qualitätsgesicherte, leitlinienorientierte Handlungsempfehlungen im Klinikalltag und unterstützen Mediziner*innen und Pflegende dabei, Diagnosen und Therapieentscheidungen abzusichern.

Neue Maßstäbe bei der Entscheidungsunterstützung setzt das zertifizierte Software-Medizinprodukt foscoMED.

Patientencoaching

Die Einhaltung der Therapieadhärenz nach einem stationären Aufenthalt ist für chronisch kranke Patient*innen häufig eine Herausforderung. Im Auftrag von gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen begleitet Thieme TeleCare Betroffene im Umgang mit ihrer persönlichen Gesundheitssituation – telemedizinisch, digital und persönlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Messestand auf der DMEA 2024 (Halle 4.2 / Stand C-106). Vereinbaren Sie schon heute einen Gesprächstermin oder eine individuelle Produktpräsentation und sichern Sie sich Ihren kostenfreien Eintrittsgutschein.

Back To Top